I want to login or register an account!
Results 1 to 3 of 3
  1. #1
    Benutzer
    Join Date
    29.10.2016
    Posts
    44

    Nach Serverregeln wäre bei dem Spieler (nekcarKcM kaZ) wohl mal ne Abmahnung fällig..

    Guten Morgen allerseits

    Ich schreibe diesen Thread weil mir und anderen Spielern (erfahrungsgemäss) ein Spieler (nekcarKcM kaZ - 1:24035349) tierisch auf die Eier geht. Um einige Punkte vorweg zu nehmen. Mir ist bewusst, dass er ein Premium ist und dies ihm erlaubt, sein Team nach Belieben zu wählen. Auch seine Aussagen fallen nicht unter die Kategorie "Beleidigung, falsche Anschuldigungen".

    Fakt ist jedoch, dass, und dabei berufe ich mich auf den 2. Satz der generellen Regel 1.2 ...

    "1.12 Flaming/Insulting/Harassing
    Continuous insults, harassments and false accusations in any form are not tolerated.
    This also includes provocations which intend to get a negative reaction from the opposite site.
    Sanction: Temporary gag."

    ... kompromitiert wird.

    Dieser besagt, dass Provokationen mit der Absicht negative Reaktionen zu erhalten, verboten sind. Natürlich ist eine Absicht nur schwer zu erkennen, sein Verhalten beweist dies jedoch wiederholt. Daher hier eine kurze Schilderung der Tatsachen.
    Der besagte Spieler hat einige Phrasen mit Hotkeys verbunden und spamt so nach jeder Runde den Chat voll. Dabei nutzt er prahlerische Aussagen und geht mit diesen viele Spielern regelmässig auf den Sack und lockt die gewünschten Reaktionen hervor. Ein Studium der Serverlogs würde dies zweifellos bestätigen.
    Stein des Anstosses ist dabei, dass er IMMER, ich wiederhole IMMER im winning team ist (was ja erlaubt ist für die erbärmlicheren Premiums - sorry für den Seitenhieb). Sobald er im Gegnerteam einen anständigen bzw. überlegenen Gegner hat, wechselt er das Team. So fällt es ihm leicht, seine Hotkey-Sätze rauszuhauen. Dabei schmückt er sich gerne mit fremden Federn und proklamiert den Gewinn einer Runde für sich - das Runde für Ründe mit mindestens 5-6 Hotkey-Nachrichten.

    Meiner Meinung nach, will er damit bewusst andere Spieler provozieren, was wie gesagt gegen die Regeln ist. Ich habe zwar schon seit einiger Zeit aufgehört auf seine Aussagen zu antworten, dennoch nervt es stetig, was man als "Harrassment" bezeichnen könnte und schon mal n kurzen Gagg von 7 Tagen wert wäre (imo).

    Zudem wirft der Fall für mich erneut die Erweiterung der Regeln auf ein "on-server-stalking"-Verbot auf. Es ist klar, dass es ihm frei steht als Premium, immer in das Team zu siwtchen, dass stärker ist. Aber dann stelle ich eine Gegenfrage: "Steht es mir als Premium nicht auch frei, aus Gründen des Balancing (und evtl. auch, weil ich den lieber abknalle, damit er sich nicht den Sieg andichten kann), ins Gegnerteam zu wechseln, ohne dass ich konstant on-server-gestalkt werde? Schliesslich könnte man auch sagen von den Regeln her, dass ich als Premium das Recht habe im Gegnerteam eines gewissen Spielers zu sein. Das wäre insofern auch die freie Wahl die dem Premiumspieler offensteht.

    Liebe Grüsse & gaggt den Sack ;P
    Chuck

  2. #2

  3. #3
    Erfahrener Benutzer 00schneider's Avatar
    Join Date
    03.06.2013
    Location
    Koblenz
    Posts
    522
    Chuck, das Problem ist bekannt.

    Aber leider sieht bis zum jetzigen Zeitpunkt der Besitzer keinen Anlass zum handeln.
    Ich habe ihn bereits wegen seines Verhaltens gegaggt, aber nach einer Beschwerde von ihm beim Besitzer wurde er ohne Rücksprache mit mir entgaggt.

    Ich sehe als einzige Möglichkeit hier eine Veränderung zu erreichen, wenn du als Premiumspieler dich darüber selbst beim Besitzer beschwerst, evtl. auch darauf hinweist, dass du - sollte da keine Änderung eintreten - nicht mehr Premium nachkaufst.

    Es ist schade, aber scheinbar geht es nicht anders.

    Gruß
    00

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •